Horizontale Kooperation

Derzeit ist der Energiesektor einer der am stärksten von Veränderungen geprägte Markt. Kooperationsgedanken bei Stadtwerken wachsen vorzugsweise aus steigenden Herausforderungen im Alltagsgeschäft, Kostendruck und regulatorischen Anforderungen. Da kritische Geschäftsprozesse oftmals nur durch wenige Personen ausgeführt werden, können Kooperationen auch zum Vorhalten von Redundanzen genutzt werden.

Gemeinsame Auftritte gegenüber Dienstleistern (z.B. IT-Dienstleister), horizontaler Wissensaustausch auf Mitarbeiterebene und Harmonisierung von Prozessen sind drei weitere beispielhafte Themen, die in horizontalen Kooperationen umgesetzt werden können. 

Wie können wir Sie z.B. unterstützen?

  • Moderation von Kooperationsbestrebungen und Erstellung von Kooperationskonzepten
  • Begleitung der operativen Umsetzung (von der Idee bis zur Praxis)
  • Harmonisierung von Prozesse und IT-Systemen

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf

Kontaktformular

Auszug aus unseren jüngsten Kundenprojekten

StWB Stadtwerke Brandenburg an der Havel GmbH & Co. KG
Stadtwerk am See
Stadtwerke Meiningen GmbH
Stadtwerke Strausberg GmbH
Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden GmbH
Stadtwerke Schüttorf · Emsbüren GmbH